«einfach persönlicher.»

Neubauprojekt

Nach einer mehrjährigen Planungsphase für die Erneuerung und Erweiterung des Wienerberg Wohn- und Pflegehauses ist es endlich so weit: Im August 2019 sind die Bagger aufgefahren. Mit diesem Bauprojekt stellen wir die Weichen für die künftige, erfolgreiche Weiterführung des Wienerbergs. 

Neu werden 75 grosszügige Zimmer, umrahmt von einer attraktiven Umgebung mit Garten, Begegnungsflächen und einem Teich, unsere Bewohnerinnen und Bewohner willkommen heissen.

Mit dem von Oestreich + Schmid Architekten BSA / SIA in St.Gallen projektierten Neubau wird der Wienerberg umfassend modernisiert. Es entstehen grosszügige, wohnliche und moderne Räume und Flächen für die Bewohnerinnen und Bewohner: ein grosser, lichtdurchfluteter Speisesaal und eine Cafeteria, einladende Aufenthalts- und Essbereiche in den Wohnetagen, aber auch funktionell eingerichtete Therapieräume, ein Coiffeursalon, Fitnessraum oder Wohlfühlbad stehen so den Bewohnerinnen und Bewohnern künftig zur Verfügung.

Das Bauvorhaben richtet sich nach folgenden Eckterminen und Meilensteinen:

  • August 2019: Baubeginn
  • September 2019: Spatenstich
  • September 2020: Fertigstellung Rohbau
  • August 2021: Fertigstellung und Bezug des Neubaus
  • ab September 2021: Umbau des bestehenden Gebäudes (Haus B) und Abbruch des Altbaus (Haus A und Z)
  • September 2022: Gesamteröffnung

Bauarbeiten im Plan – Neubau im September 2021 bezugsbereit

Die Bauarbeiten für den Neu- und Ausbau unseres Wienerberg Wohn- und Pflegehauses schreiten planmässig voran. Im September 2021 sind die neuen Zimmer bezugsbereit.
Der Ausbau bietet rundum beste Aussichten – in jeder Hinsicht: auf eine moderne Infrastruktur, grosszügige Räume und von dort vom Bodensee bis zum Säntis. Doch auch die «Innensicht» lohnt sich. Der Neubau ermöglicht unterschiedliche Wohn- und Betreuungsformen. Wohnraum-Qualität und Individualität stehen im Zentrum. Der Wienerberg bietet jeder Bewohnerin, jedem Bewohner ein eigenes persönliches Daheim in individuell gelebter Gemeinschaft.
Mit dem Neu- und Umbau schaffen wir auch neue Begegnungsorte für Gross und Klein, Alt und Jung mit altersgerechten Bewegungs- und Spielgeräten im Aussenraum. Alle diese Orte stehen nicht nur unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, sondern auch allen Nachbarn, Kindern, Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung. Wir freuen uns sehr auf den Bezug!
Beitrag Rotmonten-Zytig vom November 2020

Pläne und Visualisierungen

Impressionen

Aktuelle Situation

Baustelle Neubau Wienerberg St. Gallen

Zeitraffer der letzten 24h

Das Generationenprojekt unterstützen

Eigenständigkeit und Lebensqualität sind wichtige Leitgedanken für uns. Mit dem modernen Neubau passen wir die Infrastruktur des Wienerberg Wohn- und Pflegehauses an die heutigen und künftigen Bedürfnisse und Ansprüche betagter Menschen an. Gleichzeitig schaffen wir Plätze und Orte, in denen sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner wohlfühlen, begegnen, zurückziehen oder einfach sich selber sein können.

Begegnungsort für Gross und Klein
Die heute schon ruhige und einladende Umgebung des Wienerbergs mit Stein- und Kräutergarten sowie Voliere wird mit dem Neubau noch attraktiver. Durch unseren Garten führt der Weg in den Hort, die Kinder der nahen Kindertagesstätte nutzen ihn als Spielplatz. Neue Oasen, Begegnungs- und Erholungsräume sollen auch sie willkommen heissen. So begegnen sich Gross und Klein, Alt und Jung täglich. Ein Generationenprojekt, in mehrfachem Sinn.

Gemeinnütziger Verein
Dafür sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Die Trägerschaft des Wienerberg Wohn- und Pflegehauses ist ein breit abgestützter, gemeinnütziger Verein. Unsere Institution wird wirtschaftlich selbsttragend geführt. Wir erhalten keine öffentlichen Betriebsbeiträge und sind deshalb dankbar für Zuwendungen wie Spenden, Legate, Gönner- und Sponsoringbeiträge.

Projektbeiträge «Atrium»
Wir planen ein helles, grosses Atrium mit einem wunderschönen Fischteich und gemütlichen Sitzbänken in naher Umgebung der bereits erneuerten Voliere. Einen Ort, um Energie zu tanken, umgeben von raschelnden Bäumen, singenden Vögeln und den sanften Wellenbewegungen des Wassers. Für die Gestaltung dieses zentralen Begegnungsortes suchen wir Beiträge von insgesamt rund 50’000 Franken. Sie können das Vorhaben mit einem zweckgebundenen Projektbeitrag unterstützen – ob im Rahmen eines unserer beiden Sponsorenpakete oder als Spende, die steuerlich absetzbar ist. Mehr dazu in unserer Sponsoring-Broschüre.

Objektfinanzierung «Bewegung, Spiel und Begegnung»
Das Wienerberg Wohn- und Pflegehaus ist zentral im Grünen gelegen, ein herrlicher Garten umgibt uns auf dem Rosenberg. Mit ihrer Unterstützung realisieren wir altersgerechte Bewegungs- und Spielgeräten, welche Beweglichkeit, Gleichgewichtssinn und Agilität fordern und fördern. Alle diese Orte stehen nicht nur unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, sondern auch allen Nachbarn, Kindern, Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung. Insgesamt kosten die Objekte total ca. 68’000 Franken. Sie können uns mit der Finanzierung eines oder mehrerer Objekte unterstützen. Mehr dazu in unserer Sponsoring-Broschüre.

Kontaktieren Sie uns!
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen zu den Unterstützungsmöglichkeiten oder eine eigene Idee?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – gerne beraten wir Sie in der Umsetzung.